Qualifizierte Rechtsreferendare/innen im Familienrecht

Der Tätigkeitsschwerpunkt unseres familienrechtlichen Dezernats umfasst alle Gebiete des Familienrechts. Das sind vor allem die Bereiche des Unterhalts (v.a. Kindesunterhalt, Ehegattenunterhalt, Unterhalt der nichtehelichen Mutter, Elternunterhalt), der Vermögensauseinandersetzung (v.a. Zugewinn, Rückforderung unbenannter Zuwendungen, Auseinandersetzung bezüglich Immobilien), Scheidung, Versorgungsausgleich sowie das Sorgerecht und das Umgangsrecht mit den Kindern. Ferner gehören dazu die angrenzenden Rechtsgebiete wie das Steuerrecht, Sozialrecht oder das Gesellschaftsrecht. Wir sind auch auf dem Gebiet des internationalen Familienrechts tätig, so dass Englischkenntnisse von Vorteil sind.

Bei uns können Sie einen Einblick erhalten, wie umfassend eine anwaltliche Tätigkeit auf dem Gebiet des Familienrechts ist. Angefangen von der Beratung zu vorsorgenden Eheverträgen vor der Eheschließung bis zur Klärung der Trennungsfolgen anlässlich der Trennung/Scheidung. Wir versuchen stets, zunächst eine einvernehmliche Lösung der Trennungsfolgen außergerichtlich zu erreichen. Gelingt dies nicht, vertreten wir die Interessen unserer Mandanten im gerichtlichen Verfahren, um ihre Interessen dort klären zu lassen.

Bei uns haben Sie die Möglichkeit, im Familienrecht einer vielfältigen Tätigkeit nachzugehen und eine umfassende praktische Ausbildung zu erhalten. Sie werden einen umfassenden Einblick in die Arbeitsabläufe der Kanzlei und in den Beruf eines Rechtsanwalts/einer Rechtsanwältin erhalten.

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte per Email an: RAe(at)robe.org oder per Post an: Rechtsanwältin und Notarin Ingeborg Rakete-Dombek, Bayerischer Platz 1, 10779 Berlin